In eigener Sache

karla legt los!

Wir freuen uns riesig, dich hier begrüßen zu dürfen! karla ist offiziell online. Und das Beste: Alle Inhalte bleiben bis zum 01. Dezember öffentlich. Erst dann starten die Abonnements, erst dann werden einige Beiträge eine Paywall haben. Also schau dich in Ruhe um und gib uns gerne Feedback!

Die Illustration zeigt eine Frau und mehrere Häuser.

Wohnungsnot beim Frauenhaus

Das Konstanzer Frauenhaus wünscht sich Anschlusswohnungen für die aufgenommenen Frauen und ihre Kinder. Ein Wunsch, der schon häufig gegenüber der WOBAK kommuniziert wurde. Die schreibt sich neben fairen Mieten unter anderem auch Wohnungen für Härtefälle auf die Fahne. Wie kann es sein, dass Frauen aus dem Frauenhaus trotzdem nur selten eine WOBAK-Wohnung bekommen? Eine Recherche.