Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus: erinnern für die Zukunft

28. Januar, 19:3021:00

Aleida Assmann: „Erinnern für die Zukunft

Am Jahrestag der Befreiung von Auschwitz denken wir in zwei Richtungen: In Richtung Vergangenheit an die, die damals befreit wurden, und für die endlich die Chance eines neuen Lebens begann, und in Richtung Zukunft in einer Zeit, in der die Überlebenden immer weniger werden und die Erinnerung an das erlittene Trauma und begangene Unrecht neue Formen finden muss. Wie wird sich die Erinnerung verändern und was hält sie lebendig? Das sind Fragen, die Aleida Assmann in ihrem Vortrag ansprechen wird.

Im Anschluss an den Vortrag werden Studierende der HTWG Hochschule Konstanz Technik, Wirtschaft und Gestaltung Studiengänge Kommunikationsdesign ihr aktuelles Projekt „Unsere Nachbarn – Verfolgungsgeschichten 1933 – 1945“ vorstellen, dass sich mit filmischen Mitteln ebenfalls dieser Thematik widmet.

Veranstaltungsort

Wolkenstein-Saal
Wessenbergstraße 39
Konstanz, 78462
Google Karte anzeigen
Telefon:
+49 7531 900-2900
Veranstaltungsort-Website anzeigen