Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Museenioren: „…Nichts als ein gefesseltes Weib – Frauen in der Revolution 1848/49“

19. September 2023, 15:00

€15

In der Revolution von 1848/49 kämpften auch Frauen für Demokratie und Gleichberechtigung. Die Geschichte der badischen Revolution wird oft aus der Sicht der Männer erzählt. Doch auch Frauen wie Amalie Struve, Louise Otto und viele andere setzten sich nach der gescheiterten Revolution über Standesgrenzen hinweg für Frauenrechte und Demokratie ein. 70 Jahre später, 1919, durften Frauen in Deutschland nach vielen Kämpfen endlich zum ersten Mal wählen. In ihrer Themenführung für Museenioren am Dienstag, den 19. September, um 15 Uhr im Richentalsaal im Kulturzentrum stellt die Anthropologin Carola Berszin diese faszinierenden Frauen der 1848er-Revoution vor.

Im Anschluss an die ca. 1-stündige Führung besteht die Möglichkeit, im gemütlichen Museumscafé des Rosgartenmuseums Kontakte zu knüpfen und das Gehörte Revue passieren zu lassen. 15 Euro pro Person (beinhaltet Eintritt, Führung, 1 Heißgetränk, 1 Stück Kuchen). Anmeldung erforderlich: Ines.Stadie@konstanz.de oder 07531/900-2914.

Bild: Bildnis Emma Herwegh,
Ölbild von Friederike Miethe, 1838.
© DISTL Liestal

Details

Datum:
19. September 2023
Zeit:
15:00
Eintritt:
€15

Veranstalter

Rosgartenmuseum Konstanz
Telefon
07531/9002245
E-Mail
rosgartenmuseum@konstanz.de
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Kulturzentrum am Münster
Wessenbergstraße 39
Konstanz, 78462
Google Karte anzeigen
Telefon
+49 7531 900-2900
Veranstaltungsort-Website anzeigen