Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Thema des Monats September: „Männlich-kriegerisches und weiblich-erhaltendes Wesen“ – Geschlechterkonzepte in NS-Schulbüchern

6. September 2023, 19:00

Jungen mögen blau, Mädchen mögen rosa, Frauen an den Herd und Männer weinen nicht. Stereotypen zu Geschlechterrollen wandeln sich permanent und zeigen die Gesellschaftsvorstellungen ihrer jeweiligen Zeit. So wirken die Geschlechterkonzepte in Schulbüchern aus der Zeit des Nationalsozialismus heute befremdlich bis abstoßend. Welche Konzepte von Weiblichkeit und Männlichkeit werden in diesen Schulbüchern produziert, wie spiegelten diese die NS-Ideologie und die Vorgaben des NS-Staates? Das sind die zentralen Fragen, denen die Historikerin und Pädagogin Julia Schulz, eingebettet in den geschlechter-, sozial- und politikgeschichtlichen Kontext, in der Reihe Thema des Monats am Mittwoch, den 6. September um 19 Uhr im Zunftsaal des Rosgartenmuseums nachgeht.

Vortrag inkl. Aperitif 12 Euro, Anmeldung unter: katharina.schlude@konstanz.de oder 07531-9002913

Details

Datum:
6. September 2023
Zeit:
19:00
Veranstaltungskategorie:
Webseite:
https://www.rosgartenmuseum.de/

Veranstalter

Rosgartenmuseum Konstanz
Telefon
07531/9002245
E-Mail
rosgartenmuseum@konstanz.de
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Rosgartenmuseum Konstanz
Rosgartenstraße 3-5
Konstanz, 78462
Google Karte anzeigen
Telefon
07531/9002245
Veranstaltungsort-Website anzeigen