Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Thema des Monats: Zwischen Freiheitskampf und Frauenrechten – Die Frauen der Revolution von 1848/49

5. Juli 2023, 19:00

€12

Friedrich Hecker, Gustav Struve, Robert Blum – die Männer bestimmen in der Betrachtung der Revolutionsereignisse von 1848/49 die Wahrnehmung. Die Revolutionäre und Politiker gelten als die Urväter unserer heutigen demokratischen Grundordnung mit den uneingeschränkten und unveräußerbaren Rechten. Doch wirft man einen Blick auf die Frage nach dem Grundrecht der Gleichberechtigung von Mann und Frau, entpuppen sich die liberalen Geister schnell als stockkonservative Machos. Frauen seien zum Schutz der Familie, Männer hingegen zum Schutz des Staates geboren. Dass dem nicht so ist, fochten bereits die Frauen der 1848er-Revolution an. Sie begannen den Kampf für Frauenrechte, für Gleichberechtigung und wirtschaftliche Unabhängigkeit der Frauen. Ein Kampf der über Generationen geführt werden sollte und auch heute noch nicht ausgefochten ist. In ihrem Vortrag in der Reihe „Thema des Monats“ stellt die Historikerin Dr. Lisa Foege am Mittwoch, den 5. Juli um 19 Uhr im Rosgartenmuseum einige der Frauen des 19. Jahrhunderts vor und gibt einen Einblick in die Themen, die Frauen damals und heute bewegen.

Eintritt inklusive Apéro 12 Euro, Anmeldung unter Katharina.Schlude@konstanz.de oder 07531/900-2913.

Details

Datum:
5. Juli 2023
Zeit:
19:00
Eintritt:
€12
Veranstaltungskategorie:
Webseite:
https://www.rosgartenmuseum.de/

Veranstalter

Rosgartenmuseum Konstanz
Telefon
07531/9002245
E-Mail
rosgartenmuseum@konstanz.de
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Rosgartenmuseum Konstanz
Rosgartenstraße 3-5
Konstanz, 78462
Google Karte anzeigen
Telefon
07531/9002245
Veranstaltungsort-Website anzeigen