Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Vortrag mit Lichtbildern von Prof. Dr. Werner Mezger

13. November 2023, 19:3021:00

Unvernunft wird niemals sterben: Der Ambraser Narrenteller von 1528

 

Der Ambraser Narrenteller ist eine über und über mit Narrenmotiven bemalte
hölzerne Zierschale, entstanden 1528. Im Original befindet sich das kostbare
Stück auf Schloss Ambras bei Innsbruck. Während die verwirrende Fülle der
Bildmotive lange nicht gedeutet werden konnte, ist es dem Referenten durch
intensive Forschungen und durch ein paar glückliche Zufälle gelungen, das
einzigartige kulturhistorische Dokument Schritt für Schritt zu enträtseln und
ihm schließlich seine letzten Geheimnisse zu entreißen. Wenn man die Details
der Malereien erst einmal versteht und die dargestellte Bildergeschichte richtig
„lesen“ kann, öffnet sich der Blick in ein Universum der Narrenidee und in eine
enorm komplexe Gedankenwelt, über die wir heute nur staunen können. Aus
den Bildinhalten lässt sich auch der Herstellungsort des kuriosen Objekts samt
seiner einstigen Funktion erschließen, ja man kann sogar ganz genau
nachweisen, wie und warum er nach Schloss Ambras kam. Der Teller war das
Repräsentationsobjekt einer hoch angesehenen Narrengesellschaft in
Augsburg, von der die Historiker bislang nicht das Geringste wussten. Die
zentrale Botschaft des Bildprogramms ist die Unsterblichkeit menschlicher
Dummheit – ein Thema, wie es aktueller nicht sein könnte. Der Vortrag arbeitet
mit brillantem Fotomaterial (Auflösung 8 K), das die Einzelheiten des Tellers in
Vergrößerungen zeigt, wie sie bis vor kurzem noch unvorstellbar waren.
Prof. Dr. Werner Mezger, bekannt durch zahlreiche Buchveröffentlichungen,
Rundfunk- und Fernsehsendungen, war von 1996 bis 2019 Professor für
Kulturanthropologie und Europäische Ethnologie an der Universität Freiburg i.
Br. und bis 2021 Direktor des Instituts für Volkskunde der Deutschen des
östlichen Europas (IVDE) in Freiburg.

Details

Datum:
13. November 2023
Zeit:
19:30 – 21:00
Veranstaltungskategorie:
Webseite:
http://www.ibc-konstanz.de

Veranstaltungsort

Freiräume
Vor der Halde / Hofhalde
Konstanz, 78462 Deutschland
Google Karte anzeigen
Veranstaltungsort-Website anzeigen