Das Bild zeigt eine Heizung.

Blick über die Grenze: Wie haben sich die Strom- und Gaspreise in Kreuzlingen entwickelt?

In Konstanz hat sich der Gas- und Strompreis verdoppelt. Aber wie sieht es auf der anderen Seite der Grenze aus? Die Kreuzlinger Energie bekommt Gas auch von den Stadtwerken Konstanz.
Wiebke ist Journalistin aus Leidenschaft. Gemeinsam mit Michael leitet…

Das Gasnetz von Kreuzlingen, an das knapp 1.800 Gaszähler angeschlossen sind, ist mit dem Gasnetz der Stadtwerke Konstanz verbunden. „Die ganze Schweiz steht in der Gasversorgung in direkter Abhängigkeit von den Entwicklungen in Deutschland“, sagt Guido Gross, Direktor der Energie Kreuzlingen. „Wenn es wirklich ernst werden sollte, wird es deshalb für alle eng, unabhängig von der Länderzugehörigkeit.“

Die Veränderungen bei den Preisen hängen dabei auch davon ab, wann und wie Gas eingekauft wurde. Die Stadtwerke Konstanz berechnen den Preis nach dem Gaswirtschaftsjahr, also vom 1. Oktober bis zum 30. September des Folgejahres. Das Geschäftsjahr von Energie Kreuzlingen hingegen basiert auf dem Kalenderjahr. „Das kann durchaus zu Verschiebungen bei Preisbewegungen führen, die sich aber über einen längeren Zeitraum ausgleichen.“ Die Kreuzlinger Energie steht mit den Stadtwerken Konstanz sowohl auf der vertrieblichen als auch auf der betrieblichen Ebene im regen Austausch. Die Zusammenarbeit wurde aufgrund der gestiegenen Anforderungen in den vergangenen Monaten intensiviert. 

Guter Journalismus ist wertvoll

Deswegen ist karla werbefrei und gemeinnützig – aber nicht gratis: karla ist die nachhaltige Alternative im Lokalen. Was wir damit meinen beschreiben wir hier.

Mit deinem Abo unterstützt du karla bei ausführlichen Recherchen, spannenden Geschichten und treffenden Kolumnen rund um Konstanz.

Mehr aus der Rubrik …