Klima­gerechte Stadt­entwicklung in Konstanz: Welche Fragen sind entscheidend?

Die klimagerechte Stadtentwicklung ist ein Thema auf kommunalen Agenden deutschlandweit. In unserem Interview hat Oberbürgermeister Uli Burchardt zur Entwicklung in Konstanz Stellung bezogen. Wir haben das Interview zum Anlass genommen, mit engagierten Bürgerinnen über die Möglichkeiten für Konstanz zu sprechen.
Foto der Gesprächspartner auf einer Parkbank
Im Gespräch (v.l.n.r.): Moritz Schneider, Dr. Kirsten Mahlke und Frida Mühlhoff (Foto: Julia Stepper)

Moritz Schneider hatte im karla Podcast dafür Dr. Kirsten Mahlke, Romanistin und Professorin für Kulturtheorie und kulturwissenschaftliche Methoden an der Universität Konstanz, und Frida Mühlhoff, Schülerin und Klimaaktivistin, zu Gast. Gesprochen wurde insbesondere über die klimagerechte Entwicklung unserer Stadt in den kommenden Jahren: Welche Stellschrauben gibt es? Welche Fragen müssen wir vergessen, welche stattdessen stellen? Welche Auswirkungen hat das auf unsere Gesellschaft? Und wie stehen die beiden zur Haltung des OB?

Themen aus dem Podcast

Guter Journalismus ist wertvoll

Deswegen ist karla werbefrei und gemeinnützig – aber nicht gratis: karla ist die nachhaltige Alternative im Lokalen. Was wir damit meinen beschreiben wir hier.

Mit deinem Abo unterstützt du karla bei ausführlichen Recherchen, spannenden Geschichten und treffenden Kolumnen rund um Konstanz.