Das Bild zeigt Timo Sorgius und Jannik Höntsch.

Der Traum vom Profisport – und wenn er platzt

Timo und Jannik haben eins gemeinsam: die Liebe zum Schwimmen. Heute blicken sie aus zwei unterschiedlichen Perspektiven auf den Profisport. Ein Gespräch über Neuanfänge im und nach dem Profisport.
Wiebke ist Journalistin aus Leidenschaft. Gemeinsam mit Michael leitet…

Timo Sorgius und Jannik Höntsch haben eins gemeinsam: die Liebe zum Schwimmen. In Konstanz haben sich die beiden im Schwimmverein kennengelernt, dann haben sie den gleichen Weg eingeschlagen. Für sie ging es nach Halle an der Saale ins Sportinternat. Um den Traum von einer Karriere als Schwimmprofi Wirklichkeit werden zu lassen.

Heute blicken sie aus zwei unterschiedlichen Perspektiven auf den Profisport: Der 19-jährige Timo ist amtierender Deutscher Meister auf 200 Meter Freistil und als Spitzensportler bei der Bundeswehr. Jannik hat nach seiner Bronzemedaille bei der Meisterschaft vor vier Jahren dem Profisport den Rücken gekehrt. Heute studiert der 24-Jährige Politik- und Verwaltungswissenschaft in Konstanz und arbeitet nebenbei als Journalist.

Timo, amtierender Deutscher Meister, und Jannik, ehemaliger Profi-Sportler, sprechen über Neuanfänge im und nach dem Profisport.
00:00

RSS-Feed zur karla Tonspur

https://karla-magazin.de/feed/podcast/?show=tonspur

Füge die karla Tonspur zur Podcast-App deiner Wahl hinzu, indem du den oben stehenden Link hinterlegst. Apple Podcasts: Gehe unten in deine „Bibliothek“. Tippe anschließend oben rechts auf die drei Punkte und wähle „Sendung per URL hinzufügen …“. Google Podcasts: Gehe unten in deine „Mediathek“. Tippe anschließend oben rechts auf das Symbol neben den drei Punkten.

Mehr aus der Rubrik …