Das Foto zeigt Jannis Pagels, wie er mit seinem Rollstuhl am Seerhein steht.

“Wenn ich auf meinem Surfboard bin, fühle ich mich unabhängig.”

Jannis Pagels ist querschnittsgelähmt. Seit einem schweren Unfall vor drei Jahren sitzt der 19-Jährige im Rollstuhl – und muss rund um die Uhr betreut werden. Trotzdem will er seine große Leidenschaft, das Surfen, nicht aufgeben.

Guter Journalismus ist wertvoll

Deswegen ist karla werbefrei und gemeinnützig – aber nicht gratis: karla ist die nachhaltige Alternative im Lokalen. Was wir damit meinen beschreiben wir hier.

Mit deinem Abo unterstützt du karla bei ausführlichen Recherchen, spannenden Geschichten und treffenden Kolumnen rund um Konstanz.

Mehr aus der Rubrik …