Avatar-Foto

karla

9 posts
Hier schreibt das karla-Team in eigener Sache. „Karla“ ist „die Freie“ – und möchte Lokaljournalismus deswegen neu denken. Als erstes lokaljournalistisches Projekt hat karla in einem Crowdfunding eine Fundingsumme von über 100.000 Euro erzielt. Um wirklich frei und unabhängig sein zu können, braucht karla deine Unterstützung: Schließ ein karla-Abo ab oder spende (steuerlich absetzbar).

karla zum Mitmachen

karla berichtet nicht nur. karla bringt Menschen miteinander ins Gespräch. Und bietet dafür Veranstaltungen und interaktive Formate an. karla lädt dich ein, von deinen Erfahrungen zu erzählen und mit Anderen in einen Austausch zu kommen.

karlas sieben goldene Regeln

Unsere Basis ist journalistisches Handwerk: gründliche Recherche, verständliche Texte, überraschende Geschichten. Für uns und für euch haben wir Regeln entwickelt, nach denen wir arbeiten werden.

Für Whistleblower: Unser anonymer Briefkasten

Du hast vertrauliche Informationen, die an die Öffentlichkeit gehören, oder du möchtest uns einen anonymen Hinweis geben, dem wir nachgehen sollen? Dann bist du bei karlas anonymen Briefkasten genau richtig. Wir behandeln deine Dokumente vertraulich.